Müdigkeit und Erschöpfung

Müdigkeit und Erschöpfung, zwei Worte, die jeder kennt, unabhängig vom Alter. Sei es durch zu langes Schlafen, berufliche Verpflichtungen, Stress beim Lernen für Prüfungen, übermäßiges Training oder den ganzen Tag hinter Ihren Kindern herlaufen, wir haben alle schon das Gefühl erlebt, müde und erschöpft zu sein. In einigen Fällen kann ein medizinischer Zustand dazu führen, dass Sie sich müde und erschöpft fühlen, wie z. B. Depressionen, Hypothyreose und Anämie. Es ist daher wichtig, Ihren Arzt zu konsultieren und alle zugrunde liegenden Bedingungen zu behandeln, die Ihre Erschöpfung verursachen. Es gibt jedoch Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Müdigkeit zu reduzieren und Ihr Energieniveau zu steigern, damit Sie tagsüber produktiver sind und sich am Ende des Tages weniger erschöpft fühlen. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, die helfen, Müdigkeit und Erschöpfung zu reduzieren:

  1. Achten Sie auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung
  2. Vermeiden Sie Koffein und Alkohol: Sie können Ihren Schlafrhythmus stören, so dass Sie sich noch müder fühlen.
  3. Vermeiden Sie Energydrinks und Zucker: Sie können zwar Ihr Energieniveau kurzzeitig anheben, aber sobald die Wirkung nachlässt, fühlen Sie sich noch müder als vorher.
  4. Bewegen Sie sich regelmäßig: Ein oft sitzender Lebensstil kann sich auf unser allgemeines Energieniveau auswirken. Regelmäßige Bewegung kann eine bessere Durchblutung fördern, was wiederum dazu führt, dass wir uns energiegeladener fühlen.
  5. Achten Sie auf einen guten Schlafrhythmus: Es ist wichtig, mindestens 8 Stunden zu schlafen und gute Schlafgewohnheiten beizubehalten, damit Sie sich tagsüber nicht müde und träge fühlen.
  6. Nehmen Sie Lebensmittel zu sich, die reich an Vitamin B, Folsäure und Magnesium sind, wie grünes Blattgemüse, Nüsse, Sojabohnen und Fleisch.
  7. Nehmen Sie Nahrungsergänzungsmittel ein, um Defizite in der Ernährung auszugleichen.

Bei Dr. Vital verkaufen wir eine Reihe von Nahrungsergänzungsmitteln, die die lebenswichtigen Vitamine und Mineralien enthalten, die Sie benötigen, um Ihren Energielevel aufrechtzuerhalten und Müdigkeit zu reduzieren. Cuvital enthält die lebenswichtigen Vitamine B6 und B12 sowie Folsäure, um Ihnen den nötigen Energieschub zu geben, aber auch CoQ10, Selen und Vitamin C, um Ihr Herz und Immunsystem zu stärken. Phosetamin® NE enthält u.a. den essentiellen Mineralstoff Magnesium, der Ihr Energieniveau erhöht und Ihre Knochen stark und gesund macht. Diese Produkte können in Kombination miteinander verwendet werden, um maximale Ergebnisse zu erzielen.

Weitere seltene Erkrankungen

Close up auf Frauenfüße, die mit der Hand massiert werden

Fuß- und Nagelpilz

Durch vermehrtes Schwitzen oder falsches Schuhwerk kommt es gerade im Sommer schnell zu einer Fußpilzinfektion.

Mädchen mit rotem Shirt liegt auf Kopfkissen und ist demprimiert.

Stress bei Schülern

Was tun gegen Stress bei Schüler:innen? Immer mehr Schüler:innen beklagen sich über Kopf- und Rückenschmerzen sowie Schlafstörungen. Lies hier, wie du dagegen ansteuern kannst.

Mann vor gelbem Hintergrund mit Kaffee in der Hand fasst sich an den Kopf

Koffein gegen Kopfschmerzen

Koffein gegen Kopfschmerzen? Ja, das geht! Diverse DACH-Gesellschaften empfehlen eine besondere Wirkstoffkombination als das Mittel erster Wahl in der Selbstmedikation gegen Spannungskopfschmerzen und Migräne.

Junges Mädchen schaut in die Kamera

Neurofibromatose Typ 1

Neurofibromatosen betreffen die Haut und das Nervensystem. Lies hier mehr über die seltene Krankheit!

Frau schaut durch die Brille und sieht schlecht

Myasthenia gravis

Die gMG ist eine seltene chronische Autoimmunkrankheit. Lies hier mehr dazu!

Zufrieden?

Du hast die Informationen erhalten, nach denen du gesucht hast? Das freut uns. Wir arbeiten täglich mit viel Enthusiasmus und Herzblut daran, medizinische Fragen ausführlich, verständlich und korrekt zu beantworten. Lass uns ein Like da. So wissen wir, dass unsere Inhalte ankommen.

Bildnachweis: istockphoto.com | Prostock-Studio

Danke!

Wow, das freut uns sehr! Und motiviert uns, weitere Informationen für dich in Zusammenarbeit mit medizinischem Fachpersonal zu recherchieren, aufzubereiten und zu veröffentlichen. Lass uns gerne deine E-Mail da, damit wir dich über neue Inhalte sofort benachrichtigen können!